Fünfzig Minuten

Raum für alles, was dich bewegt.

Ich biete Gespräche an, in denen du fünfzig Minuten lang, alles aussprechen kannst, was dich belastet. 

 

Jede Person, die mit mir spricht,

soll ein wenig von ihrer Last erleichtert werden.

Ich möchte, dass sich meine Klient*innen

bei unseren Gesprächen sicher und akzeptiert fühlen.

Nur so entsteht Raum für heilsame Verletzlichkeit.

Was ist therapeutisches Zuhören?

Wir besitzen alle die Expertise über unser eigenes Leben. Wir sind die Held*innen unserer Geschichten. Dewegen brauchen wir niemanden, der uns Ratschläge und falschen Optimismus aufdrängt.

„Es ist erstaunlich,

wie Dinge, die unlösbar erscheinen,

lösbar werden,

wenn jemand zuhört.“

Carl Rogers

Was Menschen in der Dunkelheit brauchen, sind Verständnis, Trost und ein Gegenüber, das alle chaotischen Gefühle und wilden Gedanken aushält und hören kann. Veränderung erfolgt am leichtesten durch Radikale Sanftheit, durch Verständnis, durch Akzeptanz. Wer durch seine eigenen Abgründe wandert, braucht einen Ort, an dem Verletzlichkeit und Verzweiflung sein dürfen. Dass ein anderer Mensch mir zuhört, versucht mich zu verstehen und mich mit allen meinen Facetten akzeptiert, ist eine der befreiendsten und schönsten Erfahrungen überhaupt. Deswegen nenne ich meine Arbeit therapeutisches Zuhören.

Was ich tue:

Zuhören

Wertschätzen

Anerkennen

Mitfühlen

Ideen kreieren

Was ich nicht tue:

Krankheiten

diagnostizieren

oder heilen

Irgendwas besser wissen

Ratschläge aufdrängen

Lass uns reden.

Bevor wir beide entscheiden, ob wir zueinander passen,

würde ich dich gerne kennenlernen. 

Bei einem ersten Gespräch, können wir gemeinsam offene Fragen klären und erfahren, ob wir uns miteinander wohlfühlen.

 

🏳️‍⚧️✊🏿🌈👩‍🦽🖤

Ich freue mich auf dich!

📠 sichere Atmosphäre, sichere Daten,

mit einem DSGVO konformen Videochat Anbieter

Der Wert meiner Arbeit

Ich weiß, dass meine Arbeit sehr wertvoll ist. Dennoch ist mir klar, dass sich nicht jede Person, die tröstende Gespräche braucht, sich mein Honorar leisten kann. Solche Gespräche sollten kein Luxusangebot sein. Daher habe ich mich entschieden, mein Honorar variabel zu gestalten und eine Sliding-Scale Zahlung anzubieten. Jede Person zahlt so viel sie kann.
Alle Optionen werden zum gleichen Kalender verlinkt.

Ich überlege stetig, wie man mehr Menschen den Zugang zu tröstenden Gesprächen ermöglichen kann. Für neue Ideen, Vorschläge und Konzepte bin ich sehr dankbar.

Online-Termine

Klicke einfach auf das Honorar, das du zahlen kannst und danach wirst du direkt zum Kalender weitergeleitet.

Alle Honoraroptionen werden zum gleichen Kalender weitergeleitet.

Termin vereinbaren (120 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termin vereinbaren (110 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termin vereinbaren (100 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termin vereinbaren (90 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termin vereinbaren (80 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termin vereinbaren (70 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termin vereinbaren (60 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termin vereinbaren (50 Euro)

Danke für deine Ehrlichkeit.

Hier geht es zum Kalender

Termine in Köln

Montag & Donnerstag

Ja, es ist auch möglich persönliche Gespräche mit mir in Köln zu vereinbaren.

Da ich mit meiner Energie wertschätzend umgehen muss und will, ist diese Möglichkeit nicht pauschal auf der Webseite buchbar. Schreibe mir dazu aber gerne eine Nachricht über hallo@hallodunkelheit.de oder vereinbare direkt einen Termin bei unserem ersten Kennenlernen online.

In Köln treffen wir uns in einem wunderschönen Raum im Yogastudio ‚Werde leichter‘ in Köln Kalk

Kalk-Mühlheimer Str. 20

51103 Köln

Diese Webseite verwendet Cookies 🦚